Wenn Sie Windows 10 haben, haben Sie OneDrive. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den Cloud-Storage-Service von Microsoft unter Windows 10 verwenden. Der Cloud-Speicherdienst von Microsoft, OneDrive, kann Ihre persönlichen und Arbeitsdateien online sichern. Es ist in Windows 10 integriert. Damit können Sie Dateien auf Ihrem Windows 10 PC mit der Cloud und mit Ihren anderen Windows PCs, Smartphones oder Tablets synchronisieren (mit der OneDrive App für Android oder iOS auf beiden). Sie können One Drive synchronisieren und dann auf Dateien aus Ihrer Cloud zugreifen. Es kann sogar Ihre Cloud-Dateien mit Ihrem Mac synchronisieren (über die OneDrive Desktop-App). Es ist auch für die Zusammenarbeit nützlich. Sie können Dateien in Ihrem OneDrive für jedermann freigeben, indem Sie ihnen einen Weblink senden. Hier sind die wichtigsten Voraussetzungen für die Verwendung von Microsoft OneDrive unter Windows 10.

Erste Schritte

Immer mehr Menschen arbeiten mit OneDriveEs gibt zwei Möglichkeiten, sich unter Windows 10 bei OneDrive anzumelden. Wenn Sie sich mit einem Microsoft-Benutzerkonto bei Ihrem Windows 10-PC anmelden, ist OneDrive standardmäßig bereits aktiviert. (Wenn Sie ein kostenloses Webmail-Konto auf Outlook.com haben, dann haben Sie bereits ein Microsoft-Benutzerkonto. Wenn nicht, kannst du dich kostenlos für eine anmelden.) Wenn Sie sich nicht mit einem Microsoft-Benutzerkonto bei Windows 10 anmelden möchten, können Sie sich separat mit Ihrem Microsoft-Benutzerkonto bei OneDrive anmelden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (es sieht aus wie Wolken) im Infobereich auf der Taskleiste, wählen Sie Einstellungen, gehen Sie zur Registerkarte „Konto“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto hinzufügen“.

OneDrive Windows10 fügen Konto Microsoft hinzu

Es öffnet sich ein Fenster. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort Ihres Microsoft-Benutzerkontos ein. Einzelpersonen erhalten 5 GB OneDrive-Speicherplatz kostenlos. Zahlen Sie $2 monatlich und Sie erhalten 50GB. Dateien, die Sie hochladen, dürfen nicht größer als 10 GB sein. Es gibt auch zwei Businesspläne: 60 $/Benutzer/Jahr für 1 TB und 120 $/Benutzer/Jahr für unbegrenzten Speicherplatz; die Dateigrößenbegrenzung wird auf bis zu 15 GB angehoben. OneDrive ist auch in jedem Office 365-Abonnement enthalten. (Alle OneDrive-Pläne anzeigen.)

Speichern und Synchronisieren von Dateien über den Datei-Explorer

Die primäre Art und Weise, wie Sie OneDrive unter Windows 10 verwenden, ist der Datei-Explorer. Wenn Sie den Datei-Explorer öffnen, erscheint OneDrive im Navigationsbereich auf der linken Seite. Sie können Ihre Dateien per Drag-and-Drop von einem anderen Speicherort aus ablegen oder Ihre Dokumente, Bilder oder andere Dateien aus den meisten Windows-Anwendungen darauf speichern.